Ausbildung Industriekeramiker für Anlagentechnik (m/w/d)

TRIDELTA Hartferrite GmbH (Website besuchen)

AusbildungHermsdorf

Die TRIDELTA Hartferrite GmbH produziert keramische Dauermagnete aus hochwertigen Werkstoffen in zahlreichen Bauformen, welche insbesondere in Gleichstrommotoren im Automotiv-Bereich eingesetzt werden sowie Magnetpulver für den Einsatz in Compoundwerkstoffen.

Wir bieten Dir eine Ausbildung zum / zur

Industriekeramiker/in - Fachrichtung Anlagentechnik (m/w/d).

Die Ausbildung umfasst die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Herstellung und

Bearbeitung keramischer Werkstoffe. Weitere Ausbildungsschwerpunkte sind die Bedienung und

Instandhaltung der computergestützten Maschinen und Anlagen.

 

Ausbildungsdauer   3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Kenntnisse der keramischen Materialien
  • Aufbereitung keramischer Rohstoffe zu Massen
  • Formgebung keramischer Massen
  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Trocknen und Brennen keramischer Rohlinge
  • Oberflächenveredeln und Endbearbeiten
  • Prüfungen zur Qualitätskontrolle
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Betreiben von Maschinen und Anlagen
  • Beheben von Störungen an den computergestützten Maschinen und Anlagen
  • Instandhalten von Werkzeugen und Einrichtungen

           

Ausbildungsanforderungen

  • Realschulabschluss mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik
    und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • technisches Interesse
  • Spaß an Teamarbeit

 

Interessiert?

Dann sende Deine Bewerbungsunterlagen

TRIDELTA Hartferrite GmbH | Personalabteilung

Marie-Curie-Straße 3

07629 Hermsdorf

info@tridelta-hermsdorf.de.

Interessiert

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an:

Sabine Sonntag
TRIDELTA Hartferrite GmbH - Personalabteilung
Marie-Curie-Straße 3, 07629 Hermsdorf

ssonntag@tridelta-hermsdorf.de